Navigation
Malteser im Bistum Limburg

Malteser gewinnen Innovationspreis des Lions Club - Domstadt

30.10.2017
Die Preisträger des Innovationspreis 2017 des Lions Club Limburg - Domstadt: (v.r.n.l.) Dr. Martin Lenfers, Präsident 2016/2017, Silvia Scheu-Menzer, Bürgermeisterin Gemeinde Hünfelden, Khalid Behruz, Geflüchteter und Teilnehmer des 2. Theaterprojektes, Cara Basquitt, Referentin Integrationsdienste und Theaterpädagogin, Burkhardt Toews, Präsident 2017/2018, Susanne Stock, Pfarrerin Elz und Christa Mohr, Gemeindereferentin Elz.

Limburg. Die Malteser im Bistum Limburg wurden für die Theaterprojekte "Auf dem Weg" und "Kaleidoskop" mit dem Innovationspreis des Lions Club Limburg - Domstadt ausgezeichnet. Bei der Verleihung am 30. Oktober erzielten die Biografischen Theaterprojekte mit Geflüchteten und jungen Menschen aus Limburg und Umgebung den ersten Platz. Der Preis, den die Lions in diesem Jahr zum ersten Mal verliehen, ist mit 5.000 Euro dotiert. Cara Basquitt, Referentin für Integrationsdienste und Theaterpädagogin, und Khalid Behruz, Geflüchteter und Teilnehmer des zweiten Theaterprojekts, nahmen den Preis von Dr. Martin Lenfers, Präsident Lions Club Limburg - Domstadt 2016/17 und Burkhardt Toews, Präsident 2017/18 entgegen. "Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und sind dankbar, dass wir mit diesem Geld auch ein drittes Theaterprojekt finanzieren können. Uns ist es wichtig, dass wir auch in Zukunft mit innovativen Projekten die Integration von Geflüchteten fördern können."

Das neue Theaterprojekt ist am 18. Oktober gestartet. Geprobt wird wöchentlich mittwochs von 17:30 Uhr bis 19:30 Uhr im Malteser Zentrum Limburg, Frankfurter Straße 9 (Eingang Posthof). Interessierte, die noch teilnehmen möchten, können sich gerne bei Cara Basquitt melden: cara.basquitt(at)malteser(dot)org bzw. 06431/9488-550. 

Die Malteser kooperieren bei den Theaterprojekten mit dem Jugendbildungswerk Limburg-Weilburg und der Jugendkirche Crossover.

 

 

 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE67370601201201211014  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7