Navigation

Herzlich willkommen!

Die Malteser im Bistum Limburg begrüßen Sie herzlich auf ihrer Webseite. Unter dem obigen Reiter Navigation finden Sie alles über die Dienste, Aktionen, Kurse, Ausrüstung und Einsätze in der Diözese Limburg.

Achtung Unternehmen: Demenzlotsen gesucht!

Demenz ist längst zu einem festen Bestandteil der deutschen Gesellschaft geworden. Um Limburg zu einer demenzfreundlichen Kommune zu machen, schulen die Malteser Mitarbeiter von Limburger Dienstleistungsunternehmen, Apotheken, Einzelhändler etc., zu Demenzlotsen: damit es überall dort, wo Demenzkranke im Alltag hingehen, einen Ansprechpartner gibt, der weiß, wie man adäquat mit diesen Menschen umgeht.

Um ein solches Netzwerk in Limburg aufzubauen und Limburg zu einer demenzfreundlichen Kommune wird, suchen die Malteser nun weitere Unternehmen, die Mitarbeiter zu Demenzlotsen schulen lassen. Am 10. September findet die nächste Demenzlotsenschulung im Malteser Zentrum, Frankfurter Straße 9 (Eingang Postinnenhof) statt. Die kostenlose Schulung geht von 10:00 Uhr bis 17:30 Uhr und beinhaltet Informationen zum Krankheitsbild Demenz, wie Demenzkranke denken und handeln, wie man Anzeichen von demenziellem Verhalten erkennt und praktische Tipps, wie man mit dem Betroffenen angemessen umgeht. Weitere Informationen zur Schulung erhalten Sie auf Nachfrage gerne unter 06431/94880 bzw. an Bianca.Westphal(at)malteser(dot)org.

ACHTUNG! Wer keine Zeit, um an der Schulung teilzunehmen, dem bieten die Malteser auf Nachfrage gerne weitere Termine an.

Angebote zum Thema Demenz

Die Malteser im Bistum Limburg bieten Demenzkranken und Ihren Angehörigen zahlreiche Möglichkeiten der Unterstützung an:

  • Geschulte Malteser Demenzbegleiter besuchen Betroffene einmal wöchentlich zuhause und betreuen die Demenzkranken, um pflegenden Angehörigen etwas Entlastung zu bieten.
  • Das Café Malta ist ein regelmäßige wöchentliches Betreuungsangebot, bei dem Demenzkranke von Demenzbegleitern betreut werden und gemeinsam Kaffee trinken, spielen oder von alten Zeiten erzählen.
  • In einem Gesprächskreis können sich pflegende Angehörige ab Herbst 2015 regelmäßig austauschen.
  • Zweimal jährlich bieten die Malteser pflegenden Angehörigen Schulungen zum Umgang mit Demenzkranken an.

In nur einem Tag Erste Hilfe lernen!

Malteser Erste-Hilfe-Kurse gibt es u.a. für Führerscheinbewerber, Betriebe oder bei Kindernotfällen.

Zum 1. April 2015 stellen die Malteser ihre Erste-Hilfe-Ausbildung um: Kurz, prägnant und immer mit Blick auf die notwendigen Maßnahmen. Aus dem ursprünglich zweitägigen Kurs wird nun eine eintägige Veranstaltung, welche Sicherheit gibt, wenn der Notfall eintritt.

Weitere Informationen zu unseren Erste-Hilfe-Kursen finden Sie hier.

Offene Stellen

Der Malteser Hilfsdienst ist mit rund 1.000.000 Mitgliedern und mehr als 69.000 Engagierten in Haupt- und Ehrenamt eine der großen karitativen Organisationen in Deutschland. Im Mittelpunkt steht der Dienst am Nächsten.
 
Im Bistum Limburg suchen wir zur Verstärkung unserer Teams im Hochtaunuskreis und im Lahn-Dill-Kreis ab sofort insgesamt 2 Rettungssanitäter (m/w) und 2 Rettungsassistenten (m/w) in Vollzeit.
 

Für die Erweiterung unseres Teams „Leben im Alter“ suchen wir am Standort Frankfurt zum nächstmöglichen Zeitpunlt eine/n: Teamleiter/in für Seniorenberater im Außendienst sowie eine/n Vertriebsmitarbeiter/in im Außendienst (Seniorenberater/in) in Festanstellung für attraktiven Markt

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE67370601201201211014  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7