Zum Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung am 3. Dezember: ​​​​​​​Schulbegleitung in Corona-Zeiten möglich und wichtig

Foto © Malteser/Wolf Lux - Über 400 Malteser Schulbegleiter unterstützen in Hessen und Rheinland-Pfalz Kinder und Jugendliche mit körperlichen, geistigen und seelischen Behinderungen in Kindergärten und -krippen, in Horten und Schulen.
Foto © Malteser/Wolf Lux - Über 400 Malteser Schulbegleiter unterstützen in Hessen und Rheinland-Pfalz Kinder und Jugendliche mit körperlichen, geistigen und seelischen Behinderungen in Kindergärten und -krippen, in Horten und Schulen.

„In den letzten Monaten haben wir gelernt, wie wir auch in Corona-Zeiten für Kinder, Jugendliche und ihre Familien pragmatische Lösungen anbieten können“, sagt Kerstin Brauer, Koordinatorin des Malteser Schulbegleitdienstes. Es gehe darum, gerade jetzt Inklusion und Teilhabe an Bildung und sozialem Leben zu ermöglichen – immer im Rahmen der örtlichen Gegebenheiten und in ständigem Austausch mit Schulen und Eltern.

„Es wird immer wieder betont, wie wichtig der Präsenzunterricht für die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen ist – dies gilt in gleichem Maße und vielleicht sogar noch mehr für junge Menschen mit Behinderungen. Wir als Malteser versuchen unter den gegebenen Umständen, unseren Beitrag dazu zu leisten“, so Schulbegleiterin Andrea Gierlichs.

Der Malteser Schulbegleitdienst in Hessen und Rheinland-Pfalz

Über 400 Malteser Schulbegleiter unterstützen in Hessen und Rheinland-Pfalz Kinder und Jugendliche mit körperlichen, geistigen und seelischen Behinderungen in Kindergärten und -krippen, in Horten und Schulen. Diese Helfer ermöglichen den Besuch und die tatsächliche Teilhabe in der entsprechenden Einrichtung – mit dem Anspruch der Chancengleichheit für alle. Sie sind dabei die stillen Helfer im Hintergrund, die Betroffenen bei Bedarf zur Hand gehen. Bei der individuellen Einzelbetreuung in der Einrichtung stehen die Entwicklung der Selbstständigkeit und die Integration in die Gruppe bzw. in die Klasse im Vordergrund.

Weitere Informationen zum Malteser Schulbegleitdienst erhalten Interessierte unter der Telefonnummer 06435-3001111 oder im Internet: www.malteser-schulbegleitdienst.de.