Ferienprogramm Diez und Gründung einer Malteser Jugend in Diez

Auch das Üben der Herzdruckmassage stand auf dem Programm. Foto: (c) Malteser
Jugendreferent Paul Häb bekommt einen Druckverband angelegt. Foto: (c) Malteser
Tolle Überraschung für die Kinder: ein Besuch im Inneren eines Malteser Rettungswagens. Foto: (c) Malteser

Inhalt des Ferienprogramms waren Erste-Hilfe-Einheiten wie z.B. das Zuschneiden und Kleben von Pflastern, das Anlegen eines Druckverbands und das Üben der Herzdruckmassage. Im Vorfeld wurde die Frage geklärt, was überhaupt unter Erster Hilfe verstanden werden kann und wie in diesem Fall gehandelt werden kann. Erste Hilfe kann beispielsweise auch sein, einer Person über die Straße zu helfen oder den Lehrer zu rufen, wenn man sieht, dass sich auf dem Schulhof zwei Mitschüler schlagen. Was macht man beim Auffinden einer bewusstlosen Person? Wie handelt man bei Verbrennungen? Dies alles waren Inhalte des Ferienprogramms „Erste Hilfe einmal anders“. Als überraschendes Highlight kam ein RTW des Malteser Hilfsdienstes vorgefahren, sodass die Kinder und Jugendlichen den RTW von innen erkunden konnten.

Der Malteser Hilfsdienst Rhein-Lahn wird ab September 2022 mit einer Malteser Jugend in Diez starten. Zur Gründung der Gruppe werden Kinder und Jugendliche ab zehn Jahren gesucht, die in spannenden Gruppenstunden weitere Erste-Hilfe-Einheiten erwarten können, sowie auch Bastel-, Spiel- und Backaktionen oder Ausflüge und Zeltlager. Getroffen wird sich im Zwei-Wochen-Rhythmus immer mittwochs von 17.00 bis 18.30 Uhr. Die erste Gruppenstunde startet am 14.09.22, wobei ein späterer Einstieg von Kindern und Jugendlichen auch kein Problem ist. Interessierte können sich sehr gerne bei der Gruppenleitung melden unter: lena.krueger@malteser-rhein-lahn.de