Cornona und Kursbesuch

Dort, wo dies durch die behördlichen Vorgaben wieder möglich ist, können wir wieder Lehrgänge „Erste-Hilfe Ausbildung (9 Unterrichtseinheiten)“ durchführen, wie sie z.B. zum Erwerb der Fahrerlaubnis gefordert werden.

Wichtige Informationen zu Hygienemaßnahmen und einer möglichst risikoarmen Durchführung haben wirIhnen hier zusammengestellt.

Betriebliche Ersthelfer haben in Bezug auf Ihre vorgegebene Fortbildungsfrist keine Nachteile zu erwarten. Die besondere Situation wird bei der Bewertung der Fortbildungsfrist von Seiten der Berufsgenossenschaften und Unfallkassen berücksichtigt werden. (Information der DGUV)

Sie können Kurse über das Online-Portal der Malteser buchen. Wir nehmen mit Ihnen Kontakt auf, sollten wir aufgrund der Covid-19-Pandemie zu weiteren Kursabsagen gezwungen sein.

Aufgrund der geltenden Vorgaben können wir die Kurse jedoch nur mit kleineren Teilnehmergruppen durchführen. Wir bitten um Verständnis,

  • dass derzeit lediglich die Erste Hilfe Ausbildung in reduziertem Umfang wieder angeboten werden kann.

Wir bitten Sie bei einer bereits bestehenden Erkrankung der Atemwege vom Kursbesuch abzusehen.