Fahrdienst

Hochtaunuskreis (HTK)

Ob Schule oder Arztbesuch, Schwimmunterricht oder Unfallnachsorge – mit dem Fahrdienst der Malteser im Hochtaunuskreis kommen Sie sicher an! Menschen mit dauerhaft eingeschränkter Mobilität möchten am gesellschaftlichen Leben teilnehmen. Und auch, wer nach einem Unfall zeitweise den Transport per Tragestuhl oder als Liegendbeförderung organisieren muss, ist beim Malteser Fahrdienst im Hochtaunuskreis mit Zentrale in Bad Homburg in besten Händen. Wir führen Beförderung im gesamten Hochtaunuskreis und Randgebieten durch.

Wir beraten

Wir bringen Sie von Ihrer Haustür bis in die Arztpraxis, zum Therapeuten, in die Tagesklinik oder ins Krankenhaus. Gerne klären wir über das Abrechnungsprozedere, das Ausfüllen der Verordnung einer Krankenbeförderung und das Genehmigungsverfahren bei den Krankenkassen.

Wir befördern

Unsere Fahrzeuge sind nach Bedarf für Rollstuhlbeförderungen, Tragestuhlbeförderungen oder Liegendbeförderungen ausgestattet. Seit vielen Jahren befördern wir Menschen sicher und zuverlässig zu den Kliniken und Krankenhäusern, niedergelassenen Ärzten und Reha-Zentren in der Region – unsere Referenzen reichen u.a. von Bad Soden über Hofheim nach Kelkheim, Eppstein, Schwalbach, Sulzbach, Eschborn, Kriftel, Hattersheim, Königstein, Kronberg, Oberursel, Bad Homburg, Friedrichsdorf, Steinbach.  

Wir sind ein professionelles Team

Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen am Standort Bad Homburg verfügen über jahrelange Erfahrung in der Personenbeförderung: Das Team der Fahrdienstzentrale ist aus der Praxis, teilweise mit rettungsdienstlicher Erfahrung und mit guten Ortskenntnissen. Für die Fahrerinnen und Fahrer gehören Fahrsicherheitstrainings und spezielle Schulungen für den Umgang mit Rollstuhl, Tragestuhl und der Liege zum Alltag.

Kontakt zur Fahrdienstzentrale Hochtaunuskreis (HTK)/Bad Homburg:
Tel.: 06195 62222, Fax: 06195 911118, E-Mail: fahrdienst.hochtaunus@malteser.org

Kontakt:

Fahrdienstzentrale
Tel. 06195 62222
Fax 06195 911118
Nachricht senden