Malteser Jugend organisiert Erlebniswochenende am hessischen Vulkan

Insgesamt 14 Teilnehmer aus Kelkheim und Frankfurt waren mit ins Feriendorf Herbstein gereist, um dort auf dem ehemaligen Vulkankegel im Vogelsbergkreis gemeinsam etwas zu erleben.

Das Programm beinhaltete alles, was Kindern und Jugendlichen Spaß macht: Ball- und Teamspiele auf dem großen Freigelände des Feriendorfes, eine Nachwanderung, Bastelaktionen, Ponys und Kaninchen zum Füttern und Pflegen – und da das Wetter mitspielte, stand auch dem geplanten Pizza- und Stockbrot backen unter freiem Himmel, Lagerfeuerspielen sowie dem Baden im Freibad und dem nahegelegenen Ellersbach nichts im Wege.

Mit-Organisatorin und Malteser Jugendreferentin Julia Mungenast zeigte sich nach dem Wochenende begeistert: „Wenn die Kritik der teilnehmenden Kinder und Jugendlichen am Ende eines solchen Wochenendes nur darin besteht, dass die Zeit nicht ausreichte, um alle Spielideen durchzuführen, dann war es ein gelungener Ausflug!“

Mit all diesen Eindrücken und Erlebnissen in petto gehen die Teilnehmer nun hochmotiviert in die kommenden Gruppenstunden. Die Gruppenstunde in Kelkheim finden montags von 16:30 bis 18 Uhr  im Jugendraum des Malteserhauses, Kelkheimer Str. 32-34 Eingang Burgweg in Fischbach statt. In Frankfurt kommt die Gruppe ebenfalls montags von 18 Uhr bis 19:30 Uhr in der katholischen Kirchengemeinde Heilig Kreuz, Barbarossastr. 59 zusammen. Interessierte Kinder sind jederzeit willkommen an einer Schnupperstunde teilzunehmen. Einfach bei Gruppenleiterin Birgit Bender für Kelkheim unter kelkheim(at)malteser(dot)org und bei Thomas Hild für Frankfurt unter jugend-frankfurt(at)malteser(dot)org anmelden und vorbeischauen.